13. Januar 2010

I threw a disc in Reno, just to watch it fly.

42 Jahre ist es her, dass Johnny Cash sein Album "An Folsom Prison" aufnahm. Das Album wurde zu einem der erfolgreichsten Country Alben überhaupt, und gilt als eines der besten Alben die je gemacht wurden. Zu der Idee das Album in einem Gefängnis aufzunehmen kam es dadurch, dass Cashs erste Erfolgssingle "Folsom Prison Blues" war. Ein Lied aus der Perspektive eines Insassen des Folsomer Staatsgefängnisses.





Ein Video aus dem Knast scheint es leider nicht zu geben, aber ja immerhin Musik:


Nur neun Jahre älter ist die Frisbee-Scheibe. Das Werfen von Kuchenblechen, und die Erfindung selber sind zwar etwas älter, jedoch begann die Firma Wham-O erst am 13.1.1957 mit der Produktion. Walter Frederic Morrison hatte die (damals noch) "Pluto-Platte" erfunden, und nachdem er 10 Jahre lang an der Scheibe herumgetüftelt hatte war es dann soweit. Die Frisbee ist übrigens eines der drei großen "Trend"-Spielzeuge die immer wiederkommen und verschwinden. Die anderen beiden sind der Hula-Hoop-Reifen und das JoJo.





1 Kommentar:

Gila hat gesagt…

noch viel mehr pop als die frisbee finde ich tatsächlich den hoola-reifen... heute morgen stand folgendes in der zeit: "Nein, Pop ist ein Gegenstand, der gerade in seiner vollkommenen Oberflächlichkeit intellektuelle Deutungen herausfordert". fand ich ganz passend zu der unterhaltung, die auf facebook zu dem frisbee-thema lief. gerade weil NICHT ein gegenstand gemeint ist :D