25. August 2010

Milchmann mit Martini

Wie schon überall wird Claudia Schiffer heute 40, aber das ist mir relativ egal, auch wenn ich sie hier nicht unerwähnt lassen will. Viel spannender ist der doppelt so alte Sir Sean Connery. Meine Meinung zum ewigen Streit "Wer war eigentlich der beste Bond?" ist, dass Connery der beste Bond war. Moore war zwar "Englischer", Connery aber so schön flapsig - und er sieht besser aus als das sprechende Brillengestell Moore und die grinsende Kleiderstange Lazenby. Aber so richtig Scheiße war ja dann auch wieder keiner - davor oder danach. Die Tatsache, dass Connery auch der erste Bond in den Broccoli/Salzman-Bonds ist spielt vielleicht mit da rein, aber ist eigentlich auch egal.
Happy Birthday, sexiest Milchmann alive!

Foto: Stuart Crawford at http://flickr.com/photos/potatojunkie/ (CC-BY-SA)

Ach... die 60er...
















Kommentare:

Britta hat gesagt…

Ich gratuliere ja auch gern - aber wieso gleich Roger Moore abwerten? Ich habe ihn getroffen - und er ist keineswegs nur eine Schaufensterpuppe!

Merlin Schumacher hat gesagt…

Keine Angst, dass war nur ein schnippischer Seitenhieb. Ich hab garnix gegen Roger Moore. Der kriegt auch noch sein wohl verdientes Kalenderblatt.